Über mich



Petra Herrmann-Dorée
Geboren wurde ich 1973 in Karlsruhe. Meine musikalische Grundausbildung und spätere Studienvorbereitung erhielt ich in den Fächern Blockflöte, Ensemblespiel, Musiktheorie und Klavier an der Musikschule Rastatt.

Nach dem Abitur begann ich ein Diplomstudium Blockflöte mit anschließendem künstlerischem Aufbaustudium bei Agnes Dorwarth an der Musikhochschule Freiburg, welches ich 2000 mit Auszeichnung abschloss.

Parallel hierzu absolvierte ich eine dreijährige Ausbildung zur Lehrerin der F. M. Alexander-Technik bei Wilfried Hanefeld.

Von 2001-2009 studierte ich historische Fagotte in den Aufbaustudiengängen "Alte Musik" und "historische Aufführungspraxis" bei Christian Beuse an den Musikhochschulen Trossingen und Frankfurt.

Meine Unterrichtstätigkeit begann ich 1994 mit privaten Blockflötenschülern. Von 2002-2006 sammelte ich Erfahrung als freie Mitarbeiterin an der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau.

Heute habe ich eine große, private Klasse Blockflöten- und Dulcianschüler von Kindern über Jugendliche bis hin zu Erwachsenen.

Neben meiner Unterrichtstätigkeit bin ich als Fagottistin und Blockflötistin in verschiedenen Orchestern und kammermusikalischen Besetzungen tätig.

2012 habe ich eine Fortbildung für musikalische Früherziehung am Institut für "Kindliche Lernwelt Musik e.V." in Freiburg  gemacht und mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Seit 2013 bin ich lizenzierte Musikgarten-Lehrerin. (Babys + Phase I und II)